CAALA wird als „Best Green Tech Idea“ ausgezeichnet

Nachdem sich CAALA erfolgreich für das Green Innovation and Investment Forum (GIIF) beworben hatte, konnte das Team letzte Woche im Finale überzeugen und wurde zur „Best Green Tech Idea“ ausgewählt.

Die Jury, bestehend unter anderem aus Vertretern der Stiftung Energie & Klimaschutz Baden Württemberg und InnoEnergy, waren von der Skalierbarkeit der vorgestellten Softwarelösung und dem damit einhergehenden großen Beitrag zum Klimaschutz überzeugt. CAALA konnte sich damit gegen eine Reihe innovativer Mitbewerber durchsetzen.

Die zum GIIF eingeladenen Startups hatten neben dem „Pitch“ Wettbewerb zudem die Möglichkeit an ihren Ständen mit Investoren und Vertretern der Industrie ins persönliche Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung wurde von hochkarätigen Keynote Speeches von Jochen Wermuth, einem prominenten Vertreter des Impact Investments, und Bas van Abel, Gründer von Fairphone, begleitet.