Prof. Thomas Auer

Der Gebäudesektor spielt eine zentrale Rolle bei der Erfüllung der gesteckten Klimaziele. Für ein ganzheitliches Verständnis der Akteure ist es äußerst wichtige Werkzeuge zu haben, die es ermöglichen – über den Energiebedarf im Betrieb hinaus – bereits in frühen Phasen Aussagen zur Umweltwirkung basierend auf dem gesamten Lebenszyklus des Gebäudes zu treffen.