CAALA wird Exist gefördert

Wir sind glücklich und stolz uns erfolgreich für das Exist-Gründerstipendium beworben zu haben. Ab Oktober 2016 erhalten drei der vier Gründer für ein Jahr ein monatliches Einkommen, um sich voll und ganz auf CAALA fokussieren zu können.

Das EXIST ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und wird zum Teil aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist es „innovative technologieorientierte oder wissensbasierte Projekte mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten“ bei der Umsetzung zu fördern.

Bei dem Antrag wurde das Team vom neudeli (Gründerzentrum der Bauhaus Universität Weimar) sowie den CAALA Mentoren Laurence Gaubert, Dr. Manuel Götzendörfer, Prof. Jürgen Ruth unterstützt. Diesen gilt ein besonderer Dank.

Neben einem monatlichen Einkommen unterstützt das Exist-Gründerstipendium durch Mentoring und Coaching und stellt zudem Mittel für die weitere Produktentwicklung bereit.

Das Team ist sehr glücklich über das Stipendium, dass die Entwicklung von CAALA deutlich zu beschleunigen.

 

Quellen:

http://www.exist.de/DE/Programm/Exist-Gruenderstipendium/inhalt.html

 

-->