Knowledge Base für die ganzheitliche energetische Vordimensionierung

Die CAALA Knowledge Base erläutert die wichtigsten Begriffe rund um das Thema der ganzheitlichen energetischen Vordimensionierung und des nachhaltigen Bauens. Hier wird Hintergrundwissen, ebenso wie softwarebezogene Details und praxisbezogene Anwendungen zur Verfügung gestellt.

chrome_reader_mode Knowledge Base > Lexikon > L

Lüftungswärmeverluste

Als Lüftungswärmeverluste werden die Heizenergieanteile bezeichnet, die durch Lüftung an die Umwelt abgegeben werden. Zum einen infiltriert Außenluft durch Undichtigkeiten der Gebäudehülle bei Windanfall oder durch Druckunterschieden in den inneren Bereich eines Bauwerks. Zum anderen wird Luftwechsel durch natürlich vorhandene Öffnungen, wie Fenster und Türen, oder mechanische Vorrichtungen, wie Zu-und Abluftanlagen, generiert. Für den Mindestluftwechsel gibt es Vorgaben, um den aus hygienischen Gründen notwendigen Frischluftbedarf zu decken und Feuchtigkeit abzuführen. Je nach Feuchteproduktion, Raum- und Außenlufttemperatur, Wärmeschutz der Außenbauteile und Größe einer Wohneinheit sind Luftwechselraten von 0,4 bis 1,0 h–1 erforderlich.

Noch Fragen?