Knowledge Base für die ganzheitliche energetische Vordimensionierung

Die CAALA Knowledge Base erläutert die wichtigsten Begriffe rund um das Thema der ganzheitlichen energetischen Vordimensionierung und des nachhaltigen Bauens. Hier wird Hintergrundwissen, ebenso wie softwarebezogene Details und praxisbezogene Anwendungen zur Verfügung gestellt.

chrome_reader_mode Knowledge Base > Lexikon > D

DIN 18599

Die DIN V 18599 wird als Verfahren zur Erstellung einer Gesamtenergiebilanz von Wohn- und Nichtwohngebäuden (Baubestand und Neubau) verwendet. Mithilfe der DIN V 18599 wird der End- und Primärenergiebedarf für Heizung, Kühlung, Warmwasserbereitung, Raumlufttechnik und Beleuchtung, inklusive der aufgewendeten Hilfsenergien ermittelt. Das Gebäude wird in Zonen/Versorgungsbereiche gleicher Nutzung unterteilt. Für die einzelnen Nutzungszonen werden die Energiemengen, sowie die Energieströme zwischen den Zonen, bilanziert. Für bestimmte Anwendungsbereiche (Flächenanteil von Hauptnutzung und Verkehrsflächen mind. 66,6% und einer bestimmten Ausführung der Anlagentechnik und Beleuchtung), kann das Gebäude mit einem vereinfachtem „1-Zonen-Modell“ berechnet werden.

Noch Fragen?